Schmuck und Accessoires für den Sommer

1367 Aufrufe 0 Comment
Schmuck und Accessoires für den Sommer

Der Sommer steht vor der Tür – Zeit, um den Kleiderschrank nach luftigen Hosen, Röcken und Shirts zu durchsuchen. Damit das Outfit auch stimmt, dürfen jedoch auch passender Schmuck und Accessoires nicht fehlen. In diesem Jahr fallen Ringe, Tiaren, Ohrringe und auch Armbänder gern etwas größer und opulenter aus. Der Trend geht deutlich zu auffallenden und schimmernden Schmucksets, die ein klares Statement liefern.

Schmuck, der für Inspiration steht

Sie sind ein wahres Highlight: Schmuckstücke von Vonhofen Juweliere, die aussagekräftig und außergewöhnlich sind. Wer sich im Handel umschaut, der sieht Ohrringe, die schulterlang angelegt sind. Auch die Verzierungen sind auffällig. Kombiniert mit grobgliedrigen und breiten Ketten wirkt das Schmuck-Ensemble perfekt. Neben diesen voluminösen Stücken finden sich auch üppige Broschen, ausgefallen Brillen und stattliche Armreifen an. Besonders Ringe, Armbänder und Ketten können spielend einfach sowohl in der Single-Variante, als auch in Kombination mit anderen Accessoires verbunden werden. Getreu dem Motto „je auffallender, desto besser“ darf gern ein wenig mehr Schmuck zur Kleidung getragen werden.

Mut zur Farbe

Neben den eindrucksvollen und auffallenden Schmuckstücken sind auch bunte und kräftige Farben sehr beliebt. Dabei sind die Ketten mit Stoff oder Kunststoff versehen, aber auch Perlen kommen ins Spiel. Die farbenfrohen Arrangements sind teilweise im Ethno-Look gehalten und wirken somit afrikanisch angehaucht. Für jeden Geschmack findet sich etwas an, ganz gleich, ob zu

  • Choker
  • Haarreifen
  • Ringen
  • Ketten
  • Broschen
  • Bodychains
  • Ohrringen

oder anderen Schmuckutensilien gegriffen wird: die Stücke lassen sich in vielfachen Varianten kombinieren und wirken sowohl zum Casual-Look als auch zum Business-Outfit immer konvenabel und passend.

Immer noch sehr beliebt und angesagt sind weiterhin Armbänder, die mit Anhänger oder Charms versehen sind. Jeder kann individuell sein Wunschschmuckstück erstellen und somit ein Stück von sich selbst preisgeben. Für jedes Alter und alle Geschmäcker gibt es indessen Armschmuck, der zur Kreativität und Einzigartigkeit einlädt.

In die Schmuckwelt eintauchen

Ob Bronze, Gold oder Silber – Schmuck wird in verschiedenen Formen und Varianten angepriesen. Dabei kann selbst erwählt werden, ob die Accessoires mit speziellen Brillanten, Zirkonia oder Schmucksteinen besetzt ist. Die Sommermode steht derweil im Zeichen von hellen, bunten und kräftigen Tönen. So lassen sich rosafarbene oder türkisschillernde Accessoires mit unterschiedlichen Kleidungsfarben kombinieren. Folglich entstehen frische und sommerliche Outfits, die Lebensfreude ausstrahlen.

Im Grunde ist es unmaßgeblich, für welche Form von Schmuck sich der Träger letzten Endes entscheidet: mit den mannigfachen Schmuckformen steht der Genuss und der Ausdruck von Emotionen klar im Vordergrund. Klassiker, wie die Broschen, die ein wahres Comeback erleben, aber auch Statement-Schmuck feiern in diesem Sommer ihren großen Auftritt und machen sich sowohl tagsüber im Büro als auch abends auf der Feier hervorragend. Alles, was fröhlich aussieht und glücklich macht, ist erlaubt – Regeln gibt es in der Schmuckwelt keine. Somit dürfen wir uns auf eine schillernde und abwechslungsreiche Saison freuen.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 
Datenschutzinfo