Staubsauger im Test

1607 Aufrufe 0 Comment
Staubsauger Tests

Der Kauf eines Staubsaugers stellt Sie vor eine große Auswahl an auf dem Markt erhältlichen Produkten unterschiedlicher Hersteller. Welches Modell Sie wählen, hängt von der Beschaffenheit des Bodens, der Größe Ihrer Wohnung sowie individuellen Bedürfnissen beispielsweise bei Allergien oder Haustieren ab.

Staubsauger Test und Kaufkriterien

Für eine hygienische Reinigung Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses benötigen Sie einen leistungsfähigen Staubsauger. Je nach Größe und Raumaufteilung richtet sich die Beschaffenheit des Geräts. Für kleine und verwinkelte Zimmer eignen sich spezielle Aufsätze, mit denen Sie überall hingelangen, während freie rechteckige Flächen mit herkömmlichen Modellen auskommen.

Der klassische große Bodensauger auf Rädern ist nicht mehr die einzige Möglichkeit, den Wohnraum sauber zu halten. Inzwischen existieren spezielle Saugroboter, die diese Aufgabe für Sie übernehmen. Die diskusförmigen Geräte fahren selbstständig durch die Gegend und reinigen die Böden. Manche machen sich automatisch auf den Weg zur Ladestation, wenn der Akkustand zur Neige geht. Sie eignen sich hauptsächlich für groben Schmutz und nicht für Teppiche.

Handstaubsauger sind ebenso wie die Modelle für den Boden mit Kabel oder Akku erhältlich. Sie gelangen auch in schwer zugängliche Ecken. Der Nachteil ist das Gewicht, das sich nicht auf Rollen verteilt. Die fehlende Teleskopstange beschränkt den Aktionsradius. Ein Staubsauger Test (http://staubsaugertests24.de) hilft Ihnen bei der Entscheidung für die richtige Variante des Geräts.

Leistung und Eigenschaften eines guten Staubsaugers

Staubsauger Tests

Vor allem mit Ladestation betriebene Staubsauger bedürfen einer ausreichenden Leistung. So empfiehlt es sich, ein Gerät zu wählen, das den Hausputz nicht durch einen leeren Akku unterbricht. Zu den Modellen mit Stromanschluss gehört vorzugsweise ein Kabel von ausreichender Länge. Eine ausfahrbare Teleskopstange, die Sie bei Bedarf auf Ihre Körpergröße anpassen, ermöglicht das Wegsaugen von Spinnweben an der Decke. Dabei spielt auch das Gewicht des Geräts eine Rolle.

Mit einem Staubsauger reinigen Sie alle Arten von Böden, ob Teppich, Parkett, Vinyl oder PVC. Das Ergebnis beeinflussen weitere Faktoren wie die Beschaffenheit der Staubsaugerbeutel und Filter. Allergiker nehmen Abstand vom Kauf eines Zyklonstaubsaugers. Dieser arbeitet ohne Staubsaugerbeutel. Stattdessen befördert er den Staub mit Zentrifugalkraft in eine Box, die Sie nach jeder Benutzung über dem Mülleimer leeren. Dabei wirbelt der Inhalt erneut auf. Verwenden Sie Beutel reichen diese für mehrere Saugvorgänge aus. Beim Austausch lassen sich manche Arten direkt im Gerät verschließen, was ein Aufwirbeln des Staubs verhindert.

Besitzen Sie Haustiere, empfiehlt sich der Kauf eines  Staubsaugers, der in der Lage ist, deren Haare zu bewältigen. Verschiedene Filter befreien die Luft je nach Stärke selbst von kleinsten Partikeln wie Pollen oder Milbenkot. Sie eignen sich für Allergiker. Zusätzlich enthält das Zubehör vieler Geräte diverse Aufsätze, mit denen Sie in enge Winkel oder Fugen gelangen. Staubsauger Tests unterstützen Sie dabei, das für Sie passende Gerät aus der Vielzahl der Typen herauszufiltern.

Datenschutzinfo