Bei uns darf alles sein – Sponsored Post

1143 Aufrufe 0 Comment
Bei uns darf alles sein

Bei uns darf alles sein Bei der neuen Kampagne von McDonald’s in Österreich steht der Kunde im Mittelpunkt. Jeder Besucher des Fast Food-Restaurants genießt die angebotenen Produkte auf seine Art. Der eine mag seine Pommes frites am liebsten direkt auf dem Burger. Der andere sortiert als Erstes die Gurken von seinem Big Mac. Dies ist bei McDonald’s kein Problem, da die Werbe-Kampagne besagt: Hier darf alles sein.

Das macht McDonald’s aus

Ein besonderes Restaurant-Erlebnis ist der Fast-Food-Kette wichtig. Der schnelle Snack zwischendurch, ein Abendessen mit der Liebsten oder ein kompletter Kindergeburtstag: McDonald’s hat einiges zu bieten. Hier bleiben Kinder Kinder und manche Erwachsene fühlen sich wieder klein. Eine ausführliche Restaurant-Tour gibt Ihnen die Möglichkeit, mehr über das Zubereiten der Speisen zu erfahren und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Schließlich steht das Unternehmen laut eigener Aussage für:

  • nachhaltige Produktion,
  • Umweltschutz
  • und Transparenz

ein.

Der Big Mac: das beliebteste Produkt von McDonald’s

Sein Geschmack steht für McDonald’s wie kein anderer: der des Big Mac. Reines Rindfleisch, Eisberg-Salat und seine spezielle Soße machen das besondere Geschmacks-Erlebnis des doppelstöckigen Hamburgers aus. Seit seiner Verkaufs-Einführung 1968 entwickelte er sich zu einer regelrechten Legende und gehört für viele Österreicher zu einem Besuch bei McDonald’s. Ursprünglich erfand ihn Jim Delligatti in den USA und bis heute ist er wichtiger Bestandteil des Angebots von McDonald’s-Filialen auf der gesamten Welt.

Zahlreiche Varianten, wie als vierstöckiger Double Big Mac in Kanada oder als Chicken Maharaja Mac mit Hähnchenfleisch in Indien, machen ihn für alle Kulturen interessant. Dies zeigt die Anpassungs-Fähigkeit und den durchschlagenden Erfolg der amerikanischen Fast-Food-Kette.

Datenschutzinfo