amitamin® fertil F – modernes alternatives Nährstoffkonzept in der Schwangerschaft

213 Aufrufe 0 Comment

amitamin® fertil F ist ein modernes, alternatives Nährstoffkonzept für die Zeit vor und während der Gravidität sowie in der Stillzeit. Die Nahrungsergänzung umfasst zwei Präparate mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen. Diese passte der Hersteller jeweils auf den benötigten Nährstoffbedarf in den einzelnen Stufen der Gravidität an.

amitamin® fertil F phase 1 für die Zeit der Babyplanung bis zum Ende der 12. Schwangerschaftswoche

Wünschen Sie sich ein Kind, empfiehlt es sich, seinen Körper mit ausreichend Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen zu versorgen. amitamin® fertil F ist auf die Zeit der Babyplanung abgestimmt. Sie können das Präparat bis zum Ende des ersten Schwangerschaftsdrittels einnehmen. Damit fügen Sie in Verbindung mit einer gesunden Ernährung Ihrem Organismus genügend Nährstoffe zu. Ein Wechsel des Produkts aufgrund der festgestellten Gravidität ist nicht erforderlich.

Welche Stoffe enthält amitamin® fertil F phase 1?

Die Tagesdosis in Form einer Kapsel amitamin® fertil F phase 1 setzt sich wie folgt zusammen:

  • 800 µg Folat,
    • 400 µg Folsäure,
    • 400 µg Quatrefolic®,
  • Vitamin A,
  • Vitamine B1, B2, B6, B12,
  • Pantothensäure,
  • Niacin,
  • Biotin,
  • Vitamine C, D, E,
  • Spurenelemente und Mineralstoffe,
    • Mangan,
    • Jod,
    • Zink,
    • Kupfer,
    • Selen,
    • Magnesium,
    • Kalzium.

Das Besondere an Quatrefolic®

Quatrefolic® ist ein Folat, über das der Stoffwechsel sofort verfügen kann. Der Unterschied zur Folsäure, der Pteroylmonoglutaminsäure, besteht darin, dass nicht alle Menschen vermögen, diese in ein bioaktives Folat umzuwandeln. Besitzen Sie diesen Gendefekt und nehmen Folsäure als Nahrungsergänzungsmittel ein, erhöht sich nur der Blutspiegel der unverarbeiteten Folsäure. Der Stoffwechsel benötigt jedoch Folat, um korrekt zu funktionieren.

Sich in der Schwangerschaft mit einem nicht ausreichend hohen Folatspiegel zufriedenzugeben, bedeutet, den Fötus dem Risiko auszusetzen, einen Neuralrohrdefekt (spina bifida) auszubilden. Aus diesem Grund reicherte der Hersteller der Marke amitamin® fertil F, seine Produkte mit Quatrefolic® an.

Der Defekt entsteht beim Fötus so früh, dass es nicht ausreicht, das Folat erst mit dem Feststellen der Schwangerschaft dem Körper zuzufügen. Beginnen Sie damit bereits bei der Babyplanung.

amitamin® fertil F phase 2 ab der 12. Woche bis zum Ende der Stillzeit

amitamin® fertil F phase 2 ergänzt die Nahrung während der Gravidität ab der 12. Woche bis Sie Ihr Kind abstillen. Das Präparat enthält die wichtigen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA. Es enthält die Vitamine des Präparats amitamin® fertil F phase 1 in einer höheren Dosierung.

amitamin® fertil F – eine gute Alternative zu bekannten Nahrungsergänzungsmittel für Schwangere?

Die Website von amitamin® fertil F vergleicht seine Präparate übersichtlich in Tabellen mit den gängigsten Nahrungsergänzungsmitteln für Schwangere. Dazu zählen:

  • Orthomol® Natal,
  • femibion®,
  • Elevit®.

Entscheiden Sie selbst, mit welchem Nahrungsergänzungsmittel Sie Ihren Kinderwunsch unterstützen möchten.

Datenschutzinfo