Hotel Lido Ehrenburgerhof in Südtirol

1434 Aufrufe 0 Comment
Das Hotel Lido Ehrenburgerhof in Südtirol gilt unter Frauen als Insider-Tipp

Das Hotel Lido Ehrenburgerhof in Südtirol genießt einen ausgezeichneten Ruf. Es gehört zur Klasse der Viersternehotels und ist zudem mit dem Prädikat „Familienhotel“ gekennzeichnet.

Beiden Standards wird es mehr als nur gerecht, was zahlreiche Bewertungen und Expertenmeinungen belegen. Was aber macht dieses Hotel der Falkensteiner Gruppe so beliebt?

Ein Hotel mit vielen Annehmlichkeiten

Während einer Übernachtung im Hotel Lido Ehrenburgerhof, fühlt man sich einerseits wie bei Freunden zu Hause und andererseits wie in einem anspruchsvollen Hotel. Dieser Eindruck entsteht dadurch, dass das familiengeführte Hotel über alle modernen Ausstattungen und Annehmlichkeiten verfügt und dennoch nahtlos in die idyllische und traditionelle Umgebung passt und das Flair von Südtirol verkörpert. Der größte Vorteil für eine Familie ist dabei, dass sowohl die Eltern als auch die Kinder gut aufgehoben sind. Der hoteleigene See und der Erlebnispark halten die ganze Familie auf Trab. Wollen die Erwachsenen einmal unter sich sein, dann werden die Kleinen in die Hände von erfahrenen Betreuern gegeben und durch etliche Programme und Spielmöglichkeiten sinnvoll beschäftigt. Sportliche Aktivitäten aller Art werden vom Hotel und von Partnereinrichtungen angeboten und ermöglichen ebenfalls das gemeinsame Aktivsein für Familien.

Viel Abwechslung und viel Bewegung

Da das Hotel Lido Ehrenburgerhof mitten in Südtirol liegt, eignet es sich perfekt als Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren, Kletterpartien, Bootsfahrten und ähnliche Unternehmungen. Die Natur des Pustertals, in welches das Familienhotel gebettet ist, wirkt zu jeder Jahreszeit atemberaubend schön und ist mit einer Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren gesegnet, welche an allzu vielen Urlaubsorten heutzutage zu vermissen ist. Wälder, Wiesen und Felder, kleinere und größere Berge sowie Gewässer wechseln sich mit Dörfern und Städten ab und sorgen dafür, dass es jeden Urlauber nach draußen zieht. Das Pustertal ist u. a. auch mit dem beliebtesten Skigipfel der Region gesegnet, weshalb nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter viele Touristen ihren Weg dorthin finden.

Einzigartig: Der Skizug

Im Skigebiet Kronplatz im Pustertal verkehrt ab sofort ein Skizug Findet man sich im Winter im Hotel Lido Ehrenburgerhof ein, so ist es nicht weit bis zum bekannten Skigebiet Kronplatz oder auch zur ebenso familienfreundlichen Region der Sextner Dolomiten. Mit dem Auto ist die Piste binnen zehn Minuten zu erreichen. Es bietet sich aber noch eine praktische Möglichkeit, zum Skigebiet zu gelangen: Gegen Ende 2011 wurde der einmalige Skizug des Pustertals ins Leben gerufen. Er verbindet Städte und Hotels mit den beiden Skigebieten und macht vor allem die Anreise zum Kronplatz erheblich leichter. Vergessen sind beschwerliche Fahrten mit Staus und lange Wartezeiten, denn dank der Ski-Shuttle-Bahn erfolgt der Transport auf effektive und schnelle Art und Weise. Bei all diesen Annehmlichkeiten ist es dann nur allzu verständlich, dass sich Urlaub im Familienhotel Lido Ehrenburgerhof in Südtirol so großer Beliebtheit erfreut.

Kontaktdaten und mehr Informationen

Hotel Lido Ehrenburgerhof
Bahnhofstraße 7
I-39030 Ehrenburg/Kiens
Tel.: +39/0474/56 22 22, Fax: +39/0474/56 56 47
E-Mail: [email protected], Web: www.falkensteiner.com

Datenschutzinfo