Umstandsmode zum Baden

753 Aufrufe 0 Comment
Tipps für Frauen in Sachen Umstandsmode zum Baden

Trendige Umstandsmode zum Baden lässt das Plantschen mit Babybauch auch optisch zu einem wahren Vergnügen werden. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen sich die Frau in anderen Umständen verstecken musste. Heutzutage präsentieren werdende Mütter stolz ihre stetig wachsende Leibesmitte und rücken den Bauch bewusst in den Fokus der Aufmerksamkeit. Neben modischer Schwangerschaftsbekleidung für den Alltag und besondere Anlässe gibt es in jeder Saison neue Modelle für chice Umstandsmode zum Baden. So ist die Mutter in spe auch im Urlaub in der Schwangerschaft und im Freibad immer bestens gekleidet und zieht alle Blicke auf sich. 

Worauf beim Kauf von Badeanzug & Co. in der Schwangerschaft achten?

Frauen benötigen meist erst im zweiten Schwangerschaftsdrittel passende Umstandsmode zum Baden. Nun ist der Babybauch schon gut sichtbar und der alte Badeanzug beginnt zu kneifen. Damit man nun die nächsten Wochen und Monate bis zur Geburt Freude an der neuen Schwangerschaftskleidung für das kühle Nass hat, beachtet man folgende Punkte beim Kauf: 

  • Die passende Größe wählen – hier hilft nur Anprobieren!
  • hochwertiges Material aus einem Baumwolle-Elasthan-Mix – somit wächst der Badeanzug einfach mit!
  • breite Träger, die nicht einschneiden und die Brust stützen
  • eingearbeitete Unterstützungsbänder im Bauchbereich erleichtern Müttern in spe die Zeit vor der Geburt
  • flache Nähte, die nicht stören
  • die vorgeformten Cups sollten weich sein und die, ebenfalls wachsende, Brust sanft umschließen sowie Halt geben
  • mehrere Einstellmöglichkeiten garantieren eine sehr gute Passform bis nach der Niederkunft
  • verschiedene Schnittformen kaschieren den Babybauch oder betonen ihn bewusst. Problemzonen werden gekonnt weggeschummelt! 

Ob Badeanzug oder Zweiteiler – moderne Umstandsmode zum Baden richtet sich ganz nach dem Geschmack der Schwangeren. Der Handel bietet eine breite Palette an verschiedenen Modellen und Stilen. Ob gedeckte Farben oder mutige Muster, hier darf sich die Frau in anderen Umständen ruhig austoben. Hauptsache, sie fühlt sich gut in ihrer Haut und genießt die Abkühlung im Wasser. Davon profitieren Mutter und Kind. 

Komfortable Umstandsmode zum Baden

Schwimmen ist der ideale Sport in der Schwangerschaft. Durch den Auftrieb im Wasser fühlt sich die werdende Mutter leicht und schwerelos. Die Gelenke werden geschont und man tut vor der Geburt etwas für seine Fitness. Spezielle Aquagymnastikkurse für Schwangere stellen eine ideale Ergänzung zum Geburtsvorbereitungskurs dar. Mit der trendigen Umstandsmode zum Baden mit Modellen aus der aktuellen Saison ist man somit am Strand und im Wasser immer top gekleidet.

Datenschutzinfo