Mitesser erfolgreich bekämpfen

1046 Aufrufe 0 Comment
Tipps wie man als Frau Mitesser erfolgreich bekämpfen kann

Der Tag ist gelaufen, wenn man gleich nach dem Aufstehen und im Badezimmerspiegel unschöne Mitesser und Pickelchen entdeckt. Doch viele Frauen und Männer leiden nicht nur in der Pubertät, wenn die Hormone verrückt spielen und für eine unreine Haut sorgen, an Akne & Co. Komedo ist der fachlich korrekte Ausdruck dafür. Dieser stammt aus dem Lateinischen von „con-edere“, eben „mitessen“ ab. Überwiegend die T-Zone, also Stirn, Nase und Kinn sind von den roten Pustelchen betroffen, wobei in diesem Zusammenhang zwischen offenen und geschlossenen Komedonen unterschieden wird. Die Entstehung ist jedoch immer derselbe Vorgang, nämlich, indem der Kanal des Talgdrüsenfollikels verstopft. Wer nun gleich begeistert ans Werk geht und die Mitesser ausdrücken möchte, dem kann man davon nur dringend abraten. Die Gefahr von Abszessen droht, da Bakterien durch das Ausdrücken tief in darunterliegende Hautschichten eindringen. Doch wie kann man Pickel aber nun schonend und dauerhaft bekämpfen?

Mitesser richtig und hautschonend entfernen

Menschen jeder Altersstufe können unter den Hautunreinheiten leiden. Doch besonders in der Pubertät kämpft man mit der optischen Beeinträchtigung, die sich auch immer wieder negativ auf das Selbstbewusstsein des Betroffenen auswirkt. Dabei gibt es einige gute Tipps, wie man mit den Mitessern richtig und vor allem auch hautschonend umgeht. Denn bei unsachgemäßer Behandlung bleiben mehr oder weniger große Narben, die für immer zu sehen sind. Wie sieht also nun der S.O.S.-Plan bei Pickeln & Co. aus?

Selbst Hand anzulegen ist ein absolutes No-Go! Wer es dennoch versuchen möchte, sollte am besten wie folgt vorgehen:

  • Das Gesicht 10 Minuten lang mit einer warmen Kompresse vorbereiten, die Poren öffnen sich und die Pickel werden eingeweicht
  • Mitesser und Hände mit einem geeigneten Mittel desinfizieren
  • Finger mit einem sauberen Papiertaschentuch umwickeln
  • Die Finger so eng wie möglich am Pickel ansetzen und dann die Haut auseinanderziehen
  • Sobald der Talg austritt, darf man sanft zudrücken
  • Nun ist eine nochmalige Desinfektion notwendig
  • Tritt noch kein Talg aus, ist das Komedo noch nicht reif, bitte keine Gewalt anwenden, sondern noch einige Tage warten!

Eine professionelle Reinigung im Kosmetikstudio ist jedoch die beste Entscheidung, denn hier wird die Haut fachmännisch gereinigt und mit Dampf behandelt. Werden die Mitesser korrekt entfernt, hat man in nächster Zeit Ruhe vor den lästigen Störenfrieden.

Erste Hilfe bei Akne, Mitesser und Pickel!

Das Onlineportal washilftgegenpickel24.de bietet rund um die Uhr erste Hilfe gegen Mitesser und Pickelchen. Auch am Samstagabend, wenn das Traumdate kurz bevorsteht und sich auf einmal zwei „Wimmerl“ auf der Nase mehr als heimisch fühlen. Auf der Seite findet man Wissenswertes und viele Infos rund um das Thema Mitesser, zudem gibt es zu jeder Frage eine passende Antwort. Im Shop findet man bewährte Mittel gegen Pickel, Akne und auch Mitesser. Sonderaktionen helfen sparen und bieten einen guten Überblick über aktuelle Angebote seriöser Online-Drogeriemärkte und Internetapotheken. Hier findet man alle notwendigen Pflegeprodukte, die Akne und Mitesser garantiert den Garaus machen und wieder für ein strahlendes Äußeres sorgen!

Datenschutzinfo