Was ist Shiatsu?

773 Aufrufe 0 Comment
Foto einer Frau nach einer Shiatsu-Behandlung

Shiatsu kommt aus dem Japanischen und bedeutet auf Deutsch „Fingerdruck“. Bei Shiatsu sind jedoch viel mehr Körperteile im Einsatz, als nur die Finger. Die Behandelnden, die sehr offen, vorsichtig und sensibel sein sollen, setzen ihr Körpergewicht ein, um eine Verbindung der Energien herzustellen. Muskelkraft spielt hierbei jedoch keine zentrale Rolle. Shiatsu entspringt der traditionellen chinesischen Massage und will sich von Massagen, die nur der Entspannung dienen, abgrenzen. Wollen Sie mehr darüber erfahren, was Shiatsu ist? Dann lesen Sie am besten was wir hier für Sie zusammengefasst haben.

Wie darf man sich eine Shiatsu-Behandlung vorstellen?

Shiatsu wird mit dem Einsatz von weichen und sanften Vorgehensweisen ebenso wie mit Dehnungen oder durch Druck-Methoden praktiziert. Ausgeübt wird Shiatsu entweder auf speziellen Matten oder auf dickeren japanischen Decken. In unseren Regionen sind die zu behandelnden Personen meist leicht bekleidet, da man hier vor allem auf die Vorgehensweise nach Masunaga setzt. Hält man sich hingegen an Namikoshi, sind die Kunden nackt. S. Masunaga und T. Namikoshi sind wichtige Vertreter in der Geschichte des Shiatsu.

Ungefähr eine knappe Stunde kann man sich bei einer Shiatsu-Behandlung entspannen und etwas für den Körper und dessen Energien tun. Der Preis dafür liegt bei circa 60 Euro.

Welchen Erfolg verspricht man sich von Shiatsu?

In erster Linie sollen durch die Berührungen des Körpers das physische, das emotionale und das geistige Wohlbefinden des Behandelten erhöht werden. Außerdem sollen Shiatsu-Anwendungen dabei helfen, sich besser entwickeln zu können und zu sehen, wie man sich entfalten kann. Daneben sollen Kräfte zur Selbstheilung geweckt werden und die Energie (japanisch = „Qi“) im Körper soll frei und ohne Blockaden fließen können. Denn nur wenn der ungehinderte Fluss dieser Energien des Lebens gewährleistet ist, kann der Mensch gesund sein und das Leben genießen – das sagen Shiatsu-Experten.

Dadurch soll man sich innerlich ausgeglichen fühlen und die Fähigkeit zur Regeneration und Heilung soll gefördert werden. Des Weiteren sagt man Shiatsu nach, dass es beim Übergang eines Menschen von einer Periode des Lebens in die nächste Periode hilft und auch beim Stressabbau nützlich ist.

Datenschutzinfo