Werbung: Opel präsentiert den „Crossland X“

427 Aufrufe 0 Comment

Kleiner SUV ganz groß – mit dem Crossland X präsentiert der Autohersteller Opel einen geräumigen Wagen mit gefälligem Design. Der Crossover zwischen Van und SUV erweist sich als idealer Wegbegleiter für Frauen, die voll im Leben stehen. Das CUV – kurz für Crossover Utility Vehicle – auf Basis des Peugeot 2008 überzeugt mit seinen fließenden Formen.

Opel präsentiert den „Crossland X“: ein Auto für selbstbestimmte Frauen

Speziell das variable Raumkonzept des Fahrzeugs ermöglicht es, mehrere Lebensbereiche miteinander zu vereinen:

  • Arbeit,
  • Freizeit,
  • Familie und
  • Hobby.

Durch die verschiebbaren Sitze in zweiter Reihe schaffen Sie Platz für Ihre Einkäufe oder den zusammengeklappten Kinderwagen. Brauchen Sie mehr Stauraum, klappen Sie die Sitzreihe um oder bauen sie komplett aus. Mit dem geräumigen Crossland X fahren Sie die Kinder zur Schule, mit Freundinnen shoppen oder mit dem Partner zum Möbelkauf. Dabei glänzt der Crossover mit seinen Maßen.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger baut er auf Höhe. Er spart 15 Zentimeter in der Länge ein und erreicht „nur“ 4,21 Meter. Daher eignet sich das neue Opelmodell als schnittiger Stadtflitzer, für den Sie problemlos einen Parkplatz finden.

Welche Vorzüge weist der Crossland X auf?

Der City-SUV mit rustikalem Look beeindruckt zudem durch einen effizienten Motor. Neben dem Dreizylinder-Benziner kommt der Opel mit einem vierzylindrigen Dieselmotor auf den Markt. Die Fahrleistung liegt zwischen 81 und 130 PS. Die unlackierten Radläufe und Plastikeinsätze auf den Türen verleihen ihm ein authentisches Aussehen. Im vorderen und hinteren Bereich des Fahrzeugs deuten die Hersteller einen Unterfahrschutz an.

Fahren Sie mit dem Crossland X über Österreichs Straßen, profitieren Sie von einer umfangreichen Ausstattung. Die Optionenliste beinhaltet Voll-LED-Scheinwerfer, eine 180-Grad-Rückfahr-Kamera und ein Panorama-Dach. Zudem wählen Sie beispielsweise das Oberklasse Infotainment und hochwertige Telematik. Mit dem neuen Opelmodell folgen Sie keinen Trends. Vielmehr setzen Sie selbst neue Maßstäbe.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!