Diäten für Frauen

1085 Aufrufe 0 Comment
Informationen zu drei bekannten Diäten für Frauen

Es gibt wahrscheinlich kaum ein Thema von welchem der Markt derart gesättigt ist: Diäten. Diäten gibt es in hunderten Arten, in allen möglichen Medien und eine soll besser und effektiver als die andere sein. Ganz schön schwer bei dieser Informationsflut einen kühlen Kopf zu bewahren – noch schwerer ist es aber für sich selbst die richtige Diät zu finden. Um die Suche nach der richtigen Diät zu erleichtern, gibt es einige Punkte, auf die Frau achten soll, bei der Auswahl der richtigen Diät:

  • Die Diät muss sich mit Ihrem Alltag vereinbaren lassen
  • Das Ziel der Diät soll realistisch sein – so ist die Chance dem Jojo-Effekt zu entgehen größer
  • Wunderdiäten à la 15 Kilo in 2 Wochen gibt es nicht!
  • Finger weg von Diätpillen!
  • Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Gesundheit nicht gefährden
  • Eine Diät zu machen heißt nicht zwingend hungern zu müssen
  • Sport und Bewegung unterstützt den Diät-Erfolgt und führt Sie schneller ans Ziel

Ganz egal für welche Diät Sie sich entscheiden: behalten Sie Ihr physisches und psychisches Wohls stets im Auge. Im Anschluss finden Sie 2 Diäten, welche wir für Sie etwas genauer unter die Lupe genommen haben…

Die einfachste Diät der Welt oder „Das Plus-Minus Prinzip“

Dr. Stefan Frädrich setzt mit seiner einfachsten Diät der Welt völlig neue Akzente, so glaubt man zumindest zuerst – bei genauerem Betrachten könnte man beinahe den Eindruck bekommen, die Diät beschreibt einen Vorgang, welchen Abnehmwillige schon längst kennen… vielleicht könnte man es auch als eine sehr charmante Art des Kalorienzählens bezeichnen, denn das Prinzip des anerkannten Motivationscoach und Arztes funktioniert so: Die Welt besteht für ihn aus roten, dickmachenden Faktoren, die ein Plus auf der Waage erzielen und aus grünen, schlankmachenden Faktoren, die ein Minus auf der Waage bewirken. Die einfachste Diät der Welt gibt Ihnen den Schlüssel an die Hand um fortan schlank und glücklich in der grünen Minus-Welt zu leben und das ganz ohne Quälerei und ohne auf die Leckereien aus der roten Welt verzichten zu müssen. Das Konzept scheint durchaus alltagstauglich zu sein, auch an Effizienz scheint es bei dieser Diät nicht zu fehlen – dennoch müssen Sie erst einmal wissen welche Produkte rot und welche grün sind – bei genauerem Hinsehen ist das aber dann doch gar nicht so schwer…

Die Ananas-Diät oder auch „Enzym-Diät“

Die Ananas ist als echter Exot nicht nur ziemlich lecker, sondern auch noch reich an sehr sinnvollen Enzymen, welche die Fettverbrennung ankurbeln. Des weiteren gehört die Ananas-Diät zu den sogenannten Monodiäten oder auch Ein-Lebensmittel Diäten, denn man ernährt sich während dieser Diät nur von einem einzigen Lebensmittel – nämlich der Ananas. Sehr lecker ist die Ananas besonders in den heißen Sommermonaten sehr erfrischend und eignet sich auch sicherlich um rasch ein paar Kilos abzunehmen, doch ganz so einfach ist es leider nicht, denn auch die Ananas-Diät hat den ein oder anderen Nachteil, wie beispielsweise, dass der Körper aufgrund der einseitigen Ernährung sehr bald Mangelerscheinungen aufweisen kann. Da die Ananas weder Eiweiß noch Fett hat, basiert die Diät ausschließlich auf Kohlehydraten – der Körper benötigt aber wesentlich mehr um zu funktionieren. Dein Mittelweg wäre deshalb empfehlenswert: Ein oder zwei Tage lang eine Ananas Diät zu machen, ist zum Beispiel eine gute Idee. Ebenfalls zu empfehlen ist es, nur zum Frühstück Ananas zu essen. Die restlichen Mahlzeiten bestehen dann aus anderen, kalorienarmen Lebensmitteln. Auch andere Früchte kann man gerne in den Ernährungsplan mit einbinden, somit ist das Verhältnis etwas ausgewogener.

Diäten im Vergleich auf diaet-test.net

Wer weitere Diäten im Vergleich sucht wird auf Diaet-test.net fündig: Verschiedene Diäten samt Vor- und Nachteilen, Abnehmtipps und Tricks werden hier beschrieben. Auch die gesundheitlichen Aspekte des Abnehmens im Allgemeinen werden hier näher beleuchtet. Diäte-Test.net bietet außerdem hilfreiche Informationen zu den Themen Fitness und Ernährung, welche bei einer erfolgreichen Diät ebenfalls eine nicht unwesentliche Rolle spielen. Gesund und dauerhaft abnehmen ist nämlich längst nicht mehr nur eine Frage des Essens. Es kommt viel mehr auf die richtige Mischung aus bewusster Ernährung, mehr Bewegung und weniger Stress im Alltag an – Diät-Test.net verrät Ihnen wie!

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!