So bringen Sie Ihre Fotos an die Wand

22. Dez 2015 Keine Kommentare von

Bilder an den Wänden verleihen einer Wohnung Persönlichkeit und machen sie zu einem gemütlichen Ort, an dem Sie sich zu Hause fühlen. Ob Sie Kunstwerke, Familien- und Urlaubsfotos, Kinderzeichnungen oder eine Kombination aus mehreren Varianten aufhängen, bleibt Ihnen überlassen. Im Folgenden finden Sie einige hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Wände mit Fotos stilvoll und gemütlich gestalten.

Bilder an der Wand gekonnt in Szene setzen

Um zur Geltung zu kommen, benötigen Bilder die passende Einfassung. Einfarbig, schlicht oder ausgefallen, alles ist möglich. Familien- und Urlaubsfotos und Bilder, auf denen viel los ist, verlangen eher nach einem schlichten, dünnen Rahmen in Schwarz, Braun oder Silber. Moderne Kunstdrucke machen sich gut in antiken Bilderrahmen. Kinderzeichnungen wirken in einfarbig bunten Einfassungen besonders schön.

Kombiniere Bilder und Rahmen so, wie es Dir gefällt. Wähle aus, welche von den Vorhandenen Du in welchem Raum aufhängst. Anschließend suchst Du die passende Platzierung für jedes Objekt aus. Dabei sorgst Du dafür, dass es dort, wo es später hängt, mit den Möbeln, Dekorations-Elementen und anderen Einrichtungs-Gegenständen harmoniert. Neben einem großen Möbelstück geht ein kleines Bild leicht unter. Überladen Sie eine einzelne Wand jedoch nicht mit Fotos. Große Werke mit besonderer Bedeutung beanspruchen einen eigenen Platz. Kleine Exemplare hängen Sie in Gruppen auf.

Bilder an den Wänden richtig anordnen

So bringen Sie Ihre Fotos an die WandSeien Sie kreativ beim Anordnen von Bildern an den Wänden in Ihrer Wohnung. Zahlreiche verschiedene Stile sind möglich. Wünschen Sie sich ein schlichtes Erscheinungsbild, wählen Sie eine geometrische Anordnung. Dabei besitzen alle Bilder das gleiche Format und einen ähnlichen Rahmen sowie vergleichbare Motive. Sie ordnen diese im Viereck oder in einer Reihe an.

Ist Ihnen kreatives Chaos lieber, bestimmt die Anordnung der Bilder der Zufall. Damit es nicht zu durcheinander wirkt, verwenden Sie entweder Objekte gleicher Größe oder hängen Sie mit identischem Abstand auf. Bei homify finden Sie weitere Anregungen zum Aufbringen von Bildern in siebenfacher Ausführung. Klassische, geometrische und moderne Varianten sind möglich. Mit dem Mut zu Ausgefallenem realisieren Sie verschiedenste Konzepte.

Allgemein

Über den Autor

Hier schreibt die Redaktion von frauentipps.at über interessante Themen für Frauen.
Keine Kommentare zu “So bringen Sie Ihre Fotos an die Wand”

Bitte schreiben Sie einen Kommentar

Sponsored Video

Bilder

Im Familienurlaub schwören viele Familien auf spezielle Familienhotels Babywellness im Urlaub mit Baby  Wellness und Urlaub in der Schwangerschaft Blog für Eltern zu Schwangerschaft und KinderwunschProdukttests und Testberichte neuer Produkte für KosumentenHotelbilder und Hotelfotos