Deko-Ideen für Weihnachten und den Advent

11 Aufrufe0 Comment
deko-ideen-weihnachten-advent-haushalt-frauentipps

Der Advent ist die besinnliche Zeit, in der Sie sich auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Sie halten Ausschau nach schönen Geschenken für Ihre Lieben und backen die ersten Weihnachts-Plätzchen. Die passende Dekoration zieht ebenfalls in Ihr Wohnzimmer ein. Dazu gehören vor allem ein Gesteck für die Advents-Sonntage, der Adventskalender, Tischdekoration und Ähnliches. Im Folgenden finden Sie einige Ideen, mit denen Sie sich Ihr Zuhause weihnachtlich gestalten.

Besinnliche Dekoration passt zur Adventszeit

Der Advent geht einher mit der dunklen Jahreszeit. Während es draußen grau und kalt ist, machen Sie sich Ihre Wohnung zur gemütlichen Wohlfühl-Oase und bringen Licht ins Dunkel. Das gelingt am besten mit Kerzen, Windlichtern und Lichterketten. Die dezente indirekte Beleuchtung vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit und Ruhe. Verpackt im Adventskranz oder in einem Gesteck macht sie einiges her.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Adventskranz selbst zu basteln. Das Internet bietet Ihnen zahlreiche Anleitungen, ob klassisch mit grünen Tannenzweigen und roten Kerzen oder ganz modern und individuell. In Blumen- und Bastelgeschäften finden Sie fertige Kränze aus verschiedenen Materialien, in die Sie nur noch die vier Kerzenhalter hineinspießen. Einen einfachen Tannenkranz verschönern Sie beispielsweise mit kleinen Holzfiguren, Christbaumkugeln oder Lametta.

Adventskalender bereiten auf das Weihnachtsfest vor

deko-ideen-weihnachten-advent-haushalt-frauentippsAdventskalender existieren in vielen verschiedenen Variationen. Längst sind nicht mehr nur Bilder und Sprüche oder Schokolade darin enthalten. Moderne, fertig zu kaufende Adventskalender beinhalten Schmuck, Tee, Pralinen, Kosmetikartikel oder Edelsteine. Kalender, die Sie selbst befüllen, kommen bei Ihren Familien-Mitgliedern gut an. Sie entscheiden über den Inhalt des Adventskalenders und gestalten ihn individuell.

Rückt Weihnachten näher, suchen Sie nach einem geeigneten Christbaum. Möglicherweise schlagen Sie ihn selbst. Ist Ihre Wohnung zu klein für einen Tannenbaum? Ersparen Sie sich gerne das Nadeln? Ein weihnachtliches Ambiente erzielen Sie auch mit einem Tannenzweig, einem schönen Gesteck oder einem unechten Baum.

Den Weihnachtsbaum schmücken Sie mit Lichterketten oder Kerzen, Christbaumkugeln, Holzfiguren, selbst gebastelten Anhängern und Lametta nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Klassische Farbkombinationen für die Weihnachtszeit sind Rot und Dunkelgrün, Blau und Silber oder Violett und Gold.

Für eine schöne und ansprechende Weihnachts-Dekoration ist es nicht notwendig, dass Sie ein Händchen für das Basteln haben. Denn viele passende Ideen zu einem vernünftigen Preis finden Sie beispielsweise bei Heine. Das Angebot erstreckt sich von Kerzenhaltern über Adventskränze und -gestecke bis hin zu Figuren und Anhänger für den Christ- oder Deko-Baum.

0 Kommentare

    Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!